fbpx

Barranco de las Vacas Ausflug mit 2 lokal Guide

Barranco de las Vacas Gran Canaria

Barranco de las Vacas Ausflug

Barranco de las Vacas und vieles mehr!

Barranco de las Vacas parkeren

Barranco de las Vacas Ausflug

Barranco de las Vacas

Eines der berühmtesten Fotos von Gran Canaria. Wir werden diesen Ort früh am Morgen besuchen, um Menschenmassen zu vermeiden und um von den Farben, die sich im Morgenlicht spiegeln, beeindruckt zu sein.

Ein einfacher Spaziergang zum Grund der Schlucht führt uns zu diesem besonderen Ort. Sie werden erfahren, wie die Natur dieses Gebiet geschaffen hat.

Höhlen

Über diesen geheimen Ort können wir Ihnen nur sagen, dass Sie erstaunt sein werden. Wir werden einige Höhlen besuchen, die von den alten Bewohnern Gran Canarias genutzt wurden, und wir werden ihre erstaunlichen Geheimnisse erklären.

Während des Spaziergangs werden wir Ihnen einige Geschichten über die traditionelle Lebensweise auf Gran Canaria erzählen und wie das Leben in der Landwirtschaft war.

Kanarisches Dorf

Wir beenden unsere Route in einem hübschen kanarischen Dorf, das zur Gemeinde Agüimes gehört.

Hier können Sie wunderschöne Landschaften entdecken und erfahren, wie das Leben auf unserer Insel abseits des Tourismus abläuft, zwischen Tälern, bewirtschafteten Feldern und typisch kanarischer Architektur.

  • Preis: 55 € / Passagier

  • Kleine Gruppen von maximal 6 Personen pro Tag

  • Verkostung lokaler Speisen

  • Ohne kommerzielle Stopps

  • Verfügbar in Englisch und Spanisch

  • Dauer der Tour: 4 Stunden

  • Abholung nur in Maspalomas möglich:
      • 8.10 Uhr am Busbahnhof Faro de Maspalomas(see location here)

      • 8.20 Uhr am Kreisverkehr Servatur Don Migue (see location here)

      • 8.25 Uhr am Busbahnhof Parque Tropical (see location here)

Abholung an den folgenden Orten (bitte bei der Buchung auswählen):

      • 8.10 Uhr am Busbahnhof Faro de Maspalomas(see location here)

      • 8.20 Uhr am Kreisverkehr Servatur Don Migue (see location here)

      • 8.25 Uhr am Busbahnhof Parque Tropical (see location here)

Wir empfehlen

    • Bequeme Wanderschuhe und Kleidung. Wir werden Sie jedoch am Tag vor der Reise mit der detaillierten Wettervorhersage kontaktieren.

    • Obwohl die Gehstrecke kurz ist, wird diese Aktivität nicht für Personen mit Herzproblemen, Gehschwierigkeiten oder ähnlichem empfohlen.

    • Nehmen Sie mindestens 1,5 Liter Wasser mit.

    • Sonnenschutz: Sonnencreme, Kappe, Sonnenbrille.

    • Im Sommer sollten Sie Badesachen, Handtücher usw. mitbringen, wenn Sie am Strand baden möchten.

Annullierungspolitik

    • Das Unternehmen behält sich das Recht vor, die Aktivität aus technischen oder wetterbedingten Gründen abzusagen. In diesem Fall wird der gezahlte Betrag zurückerstattet.

    • Wenn der Kunde die Aktivität mit mehr als 48 Stunden Vorlaufzeit storniert, wird der gezahlte Betrag zurückerstattet, abgesehen von einer Bearbeitungsgebühr von 10% pro Passagier.

    • Wenn der Kunde die Aktivität mit weniger als 48 Stunden Vorlaufzeit storniert, wird keine Erstattung vorgenommen.

    • In einem der folgenden Fälle erstattet Sky Rebels dem Kunden nicht:
        • Der Kunde ist betrunken oder steht unter Drogeneinfluss.

        • Die Aktivität wird aufgrund einer absichtlichen Verspätung oder Nichterscheinen des Kunden abgesagt.

Die Südostseite von Gran Canaria

Der Südosten Gran Canarias birgt eine Reihe von Geheimnissen, die man sich bei einer Fahrt über die Autobahn nur schwer vorstellen kann. Von der berühmten Schlucht Barranco de las Vacas bis hin zu überraschenden archäologischen Funden und traditionelle Weiler, in denen sich das Leben in den letzten 300 Jahren scheinbar nicht verändert hat.

Darüber hinaus wird Ihnen die erstaunliche Landschaft dieses Ortes mit ihren Schluchten und der Wüstenvegetation das Gefühl geben, auf einem anderen Planeten zu sein.

Wir laden Sie ein, mit uns diese Gegend zu entdecken, in der Sie Landschaften und Geschichten entdecken werden, die Ihnen den Mund offen stehen lassen. Wir bieten Ihnen auch eine kleine Verkostung lokaler Produkte an.


Barranco de las Vacas Tour Bilder

Die Route

Barranco de las Vacas

Eines der berühmtesten Fotos von Gran Canaria. Wir werden diesen Ort früh am Morgen besuchen, um Menschenmassen zu vermeiden und um die Farben im Morgenlicht zu bewundern.

Eine leichte Wanderung zum Grund der Schlucht führt uns zu diesem besonderen Ort. Sie werden erfahren, wie dieses Gebiet von der Natur geschaffen wurde.

Höhlen

Über diesen geheimen Ort können wir Ihnen nur sagen, dass Sie erstaunt sein werden. Wir werden einige Höhlen besuchen, die von den alten Bewohnern Gran Canarias genutzt wurden, und wir werden ihre erstaunlichen Geheimnisse erklären.

Während der Wanderung werden wir Ihnen einige Geschichten über die traditionelle Lebensweise auf Gran Canaria und das Leben in der Landwirtschaft erzählen.

Kanarisches Dorf

Wir beenden unsere Route in einem hübschen kanarischen Dorf, das zur Gemeinde Agüimes gehört.

Hier können Sie wunderschöne Landschaften entdecken und erfahren, wie das Leben auf unserer Insel abseits des Tourismus abläuft, zwischen Tälern, bewirtschafteten Feldern und typisch kanarischer Architektur.


Höhepunkte

  • Kleine Gruppen von maximal 6 Personen pro Tag
  • Piknik (sandwich)
  • Ohne kommerzielle Stopps
  • Verfügbar in Englisch und Spanisch
  • Dauer der Tour: 4 Stunden
  • Ideal für Familien

Preise

Einzelperson, Abholung von Maspalomas an bestimmten Punkten

  • 55 € / passagier
  • 8.10 at Faro de Maspalomas bus station (see location here)
  • 8.15 at Campo Internacional bus stop (see location here)
  • 8.20 at Riu Don Miguel roundabout (see location here)
  • 8.25 at Parque Tropical bus station (see location here)
  • 8.30 at San Agustin shopping centre bus stop (see location here)

Private Gruppe aus Maspalomas (Bahía Feliz, Playa del Aguila, San Agustín, Playa del Inglés, Campo Internacional, Sonnenland, Maspalomas, Meloneras, Pasito Blanco, Salobre):

  • 330 € / gruppe
  • Inklusive Abholung vom Hotel

Private gruppe aus Mogán (accommodation in: Arguineguín, Patalavaca, Puerto Rico, Amadores, Playa del Cura, Tauro, Taurito, Puerto de Mogán):

  • 390 € / gruppe
  • Inklusive Abholung vom Hotel

Inklusive:

  • Transfer von Maspalomas in einem klimatisierten und vollklimatisierten Minivan.
  • Barranco de las Vacas, Torglodyte-Höhlen und Salinas de Tenefe.
  • Picknick (sandwich).
  • Unfall- und Haftpflichtversicherung.

Nicht inbegriffen:

  • Wasser (1,5 l pro Person wird empfohlen).
  • Tipps.

Wichtige Informationen

wichtige Informationen Barranco de las Vacas Ausflug

Wir empfehlen

  • Bequeme Wanderschuhe und Kleidung. Wir werden Sie jedoch am Tag vor der Tour kontaktieren und Ihnen die detaillierte Wettervorhersage mitteilen.
  • Obwohl die Wanderstrecke kurz ist, wird diese Aktivität nicht für Personen mit Herzproblemen, Gehschwierigkeiten oder ähnlichem empfohlen.
  • Nehmen Sie mindestens 1,5 Liter Wasser mit.
  • Sonnenschutz: Sonnencreme, Mütze, Sonnenbrille.
  • Im Sommer sollten Sie Badesachen, Handtücher usw. mitbringen, wenn Sie am Strand baden möchten.

Annullierungspolitik

Spezifische Richtlinien für die Tour Barranco de las Vacas lesen

  • Das Unternehmen behält sich das Recht vor, die Aktivität aus technischen oder wetterbedingten Gründen abzusagen. In diesem Fall wird der gezahlte Betrag zurückerstattet.
  • Das Unternehmen behält sich das Recht vor, die Aktivität zu stornieren, wenn die erforderliche Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. In diesem Fall wird der gezahlte Betrag zurückerstattet.
  • Wenn der Kunde die Aktivität mehr als 48 Stunden im Voraus storniert, wird der gezahlte Betrag zurückerstattet, abgesehen von einer Bearbeitungsgebühr von 10% pro Passagier.
  • Wenn der Kunde die Aktivität weniger als 48 Stunden im Voraus storniert, wird keine Rückerstattung vorgenommen.
  • In einem der folgenden Fälle erstattet Sky Rebels dem Kunden den Betrag nicht:
    • Der Kunde ist betrunken oder steht unter dem Einfluss von Drogen.
    • Die Aktivität wird aufgrund einer absichtlichen Verspätung oder Nichterscheinen des Kunden storniert.
Camilla H
Camilla H
2024-06-18
Very nice trip in fantastic surroundings! Entertaining and knowledgeable guides who safely piloted us through lush rainforest and over steep mountains. Smooth pick-up and drop-off. Fun to experience a more unknown part of beautiful Gran Canaria. Recommended!
Nick
Nick
2024-06-18
Fun small group tour This was a special tour, with great energy, and a fun story was told that included you. The small group concept is great, and I’m really glad there were no commercial stops at all! If you are an avid naturalist then perhaps the level of detail could have been greater. For me this was more a positive than a negative.
Jessica S
Jessica S
2024-06-01
Amazing views Worth the visit, amazing canyon and when we went (afternoon) it was really quiet. It’s only a short walk along but definitely worth it
Mark B
Mark B
2024-05-14
Interesting ancient site if you don't mind a walk up a (usually windy) hill. If you need something local to do before a flight home, check out this ancient site. It's free for a start, and fairly close to the airport. The site itself is composed of 4 separate structures - the first is the Cueva de Cuatro Puertas (cave of the 4 doors) and is a small cave carved out of the hillside with views over to Las Palmas. Follow the steps up the hillside and turn right at the first information sign. Then walk up to the top of the hill (there's no fixed path so watch your step) to see the circular carved area that was used for libations (it's known as Almogarén). Come back down to the first sign and turn right, going round the other side of the hill to the Cueva de los Papeles (cave of the papers). There's a railing to stop you falling over the edge and this has been improved over the last year with a painted concrete foundation so it feels a lot safer. In order to access the last set of dwellings, the Cueva de los Pilares (cave of the pillars) you'll have to climb over a few rough-hewn steps and then walk along a more treacherous path but the views and the location are worth it. There are many theories about how old the site is, but most agree that it dates back to the Guanches, the first humans to settle the islands after migrating from the Berber tribe in north west Africa, although it's been used as a dwelling and animal storage into thr 20th Century. If you find it a bit windy going up the hill, it's usually calm on the other side (where the last 2 sets of caves are) and it's not a site to visit easily if you're unsteady on your feet. Be aware that someone lives on the house at the top of the hill, just before you get to the caves, so be courteous and don't block his exit or trespass in his clearly-marked garden - follow directions to the caves and then park just before the post box that signifies the start of his driveway. The path then continues up to the caves and past his house, which is also charming to look at as you go past. In all, an interesting excursion if you like aboriginal history, don't mind a scramble across rocks, and have time to spare. Just be sure to take the first turning right as you leave or else you'll get stuck in a one way section and have to turn back.
Willem T
Willem T
2024-05-10
Lovely day in Gran Canaria Our tour guides were excellent. They are very knowledgeable and passionate about their country and make your day very interesting and enjoyable. I enjoyed the tour and can strongly recommend them
Bente
Bente
2024-04-30
An experience beyond the ordinary An unforgettable day which gave good insight into a few corners of Gran Canaria's history, which also explains differently in the present. Incredibly sweet, helpful and knowledgeable guides, on top of that with a sense of humor and playfulness. Thanks, you two! Sky Rebels has my highest recommendation.
Venera L
Venera L
2024-04-10
Wonderful tour of Gran Canaria. What a fantastic tour by two local Canarians. Inez and Juan and not forgetting Lupita were entertaining , informative and great fun. They collected us and returned us to our cruise ship promptly. In between from North to South we saw amazing scenery, clouds, plants, biodiversity. The lunch was excellent and tailored to our requirements. We totally recommend this tour.
GoPlaces55536644809
GoPlaces55536644809
2024-04-04
Fantastic half day tour Great tour with two local, very experienced, friendly and funny guides. You will learn about some of Gran Canarias history, vegetation and animals with the waterfalls as highlights.
Kathrin K
Kathrin K
2024-04-01
An impressive day A very impressive trip thanks to Ines and Juanjo!!! Their warm and authentic manner made this day unforgettable. You can see how much they love and respect the landscape. Absolutely recommended!!!
Ariane D
Ariane D
2024-03-27
Very beautiful, unusual place. Magnificent site. Easily accessible and short (1.2 km A/R) but possible to do a trek of around 5km with good walking shoes and water.

Contact

Wenn Sie Fragen haben, eine andere Verfügbarkeit oder eine individuelle Anpassung wünschen, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren:

FAQ zum Barranco de las Vacas Ausflug

Warum sollte ich diese Tour machen (anstatt auf eigene Faust zu gehen)?

Tobas de Colores, Barranco de Barafonso oder die Antilopenschlucht auf Gran Canaria, ist ein attraktiver Ort, an dem man erstaunliche Fotos in einer einzigartigen Felsformation machen kann. Ein Besuch auf der Insel ist ein Muss.

Aber die Anfahrt ist nicht so einfach, wie es aussieht, und das Parken kann ein echtes Problem sein (was zu einem Bußgeld von 200 € führen kann); außerdem können die Warteschlangen, um an den Ort zu gelangen und Fotos zu machen, einige Stunden in Anspruch nehmen. Bei unserer Tour werden wir die Hauptverkehrszeiten vermeiden, so dass Sie sich über diese Probleme keine Gedanken machen müssen.

Außerdem gibt es in der Gegend noch mehr unglaubliche Orte zu entdecken, die unbemerkt bleiben und die Ihnen ein lokaler Führer zeigen kann. Glauben Sie uns, wir werden Sie mit offenem Mund zurücklassen…

Dies ist ein privater Ausflug, maximal 6 Personen, zu einem der meistfotografierten Orte Gran Canarias, aber auch abseits der ausgetretenen Pfade.

Die geführte Tour findet in einem neuen Fahrzeug mit allen Einrichtungen statt. Zusätzlich gibt es eine leichte Wanderstrecke von ca. 2 km Länge.

Wie weit werden wir reisen?

Die Gesamtstrecke in unserem Minivan beträgt etwa 100 km. Wir starten in Maspalomas und fahren in den Südosten der Insel, wo sich die Orte befinden, die wir besuchen werden.

Unser Minivan, „Lupita“, verfügt über alle Annehmlichkeiten, wie z.B. eine individuelle Klimaanlage und USB-Anschlüsse zum Aufladen elektronischer Geräte. Wir möchten vor allem, dass Ihre Erfahrung mit unseren privaten Ausflügen auf Gran Canaria so angenehm wie möglich ist.

Wie lange dauert die Tournee?

Die Gesamtdauer der Tour durch den Barranco de las Vacas beträgt etwa 4 Stunden. Sie beginnt um 8.30 Uhr und endet gegen 12.30 Uhr.

Wo und was essen wir?

Die Verkostung lokaler Speisen ist inbegriffen. (Sandwiches und Früchte).

Ist bei dieser Tour alles inklusive?

Unsere Barranco de las Vacas Ausflug beinhaltet im Preis: Transport, Abholung und Rückgabe an den angegebenen Punkten und alle Versicherungen.

Welche Kleidung und Schuhe sollte ich für die Exkursion tragen?

Für die Durchführung der Tour durch den Barranco de las Vacas empfehlen wir:

Bequeme Schuhe (Turnschuhe wären eine gute Wahl).

  • Warme Kleidung (in Küstennähe kann man ein kurzärmeliges T-Shirt tragen, aber auf dem Gipfel ist es selbst im Sommer kalt, manchmal regnet es!)
  • Sonnenbrille, Hut und Sonnenschutzmittel (logisch, oder?)
  • Mobiltelefone und alle Arten von elektronischen Geräten, die Sie haben möchten und die zu 100 % aufgeladen sind (obwohl wir im Fahrzeug einen USB-Eingang zum Aufladen elektronischer Geräte im Fahrgastraum haben).

Wie sind die Wetterbedingungen?

Die Passatwinde, der Golfstrom und die Orographie Gran Canarias haben der Insel das ganze Jahr über ein herrlich mildes Klima beschert. Je nachdem, wo Sie sich befinden – an der Küste, im Landesinneren oder in den Bergen – können Sie zu jeder Jahreszeit ein anderes Mikroklima genießen.

In Küstennähe können Sie ein kurzärmeliges T-Shirt tragen. Auf den Gipfeln ist es jedoch oft kalt, selbst im Sommer, und manchmal regnet es! Deshalb empfehlen wir, auf alle Wetterlagen vorbereitet zu sein.
Sky Rebels behält sich in jedem Fall das Recht vor, die Tour bei ungünstigen Wetterverhältnissen zu ändern.

Wie sieht die Widerrufsbelehrung aus?

  • Das Unternehmen behält sich das Recht vor, die Aktivität aus technischen oder wetterbedingten Gründen abzusagen. In diesem Fall wird der gezahlte Betrag zurückerstattet.
  • Das Unternehmen behält sich das Recht vor, die Aktivität zu stornieren, wenn die erforderliche Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. In diesem Fall wird der gezahlte Betrag zurückerstattet.
  • Wenn der Kunde die Aktivität mehr als 48 Stunden im Voraus storniert, wird der gezahlte Betrag zurückerstattet, abgesehen von einer Bearbeitungsgebühr von 10% pro Passagier.
  • Wenn der Kunde die Aktivität weniger als 48 Stunden im Voraus storniert, wird keine Rückerstattung vorgenommen.
  • In einem der folgenden Fälle erstattet Sky Rebels dem Kunden den Betrag nicht:
    • Der Kunde ist betrunken oder steht unter dem Einfluss von Drogen.
    • Die Aktivität wird aufgrund einer absichtlichen Verspätung oder Nichterscheinen des Kunden storniert.

Private Ausflüge zur Entdeckung des authentischen Gran Canaria

Outdoor-Aktivitäten auf Gran Canaria

Roque Nublo, Vulkane und Biosphärenreservat

Möchten Sie die Highlights von Gran Canaria entdecken? Möchten Sie überfüllte Gruppen und Reisebusse vermeiden? Möchten Sie kommerzielle Stopps vermeiden und das Beste aus Ihrem Gran Canaria-Ausflug machen?

Auf diesem Ausflug bieten wir Ihnen die Möglichkeit, so besondere Orte wie den Roque Nublo, den Pico de las Nieves oder Agüimes zu entdecken, aber auch andere versteckte Ecken, die Ihnen den Atem rauben werden.

  • 2 lokale Reiseführer.
  • Keine kommerziellen Stopps.
  • Inklusive kanarischer Hausmannskost.
  • Maximal 6 Passagiere pro Gruppe.
  • 7 Stunden lang.

Risco Caido und die heiligen Berge von Gran Canaria

Interessieren Sie sich für Geschichte, Archäologie und Ethnographie? Möchten Sie mehr über die überraschende Geschichte der ersten Bewohner Gran Canarias erfahren?

Wir schlagen Ihnen eine Reise durch die Zeit vor, bei der Sie die Geschichte der Altkanarier kennenlernen, während Sie Orte wie die Höhlenhäuser in Artenara, das schöne Tejeda und La Fortaleza besuchen.

  • 2 lokale Reiseführer.
  • Keine kommerziellen Stopps.
  • Inklusive kanarischer Hausmannskost.
  • Maximal 6 Passagiere pro Gruppe.
  • 8 Stunden lang.
Unesco Gran Canaria
caves in gran canaria vert edited

Cuatro Puertas und Tufia

Wir besuchen die Cuatro Puertas, eine der größten Höhlen der Insel, die vor mehr als 1.000 Jahren gegraben wurden und Ihnen den Mund offen stehen lassen werden.

Danach besuchen wir Tufia, ein kurioses Fischerviertel, in dem Sie die lokale Gastfreundschaft kennenlernen werden.

  • 2 örtliche Reiseführer.
  • Keine kommerziellen Stopps.
  • Maximal 6 Passagiere pro Gruppe.
  • Dauer des Ausflugs: 4 Stunden.

Barranco de los Cernicalos

Märchenhafte Landschaften auf Gran Canaria. Während dieser Wandertour werden Sie den Regenwald, die Wasserfälle und die endemische Natur der Insel Gran Canaria genießen.

  • 2 örtliche Reiseführer.
  • Keine kommerziellen Stopps.
  • Maximal 6 Passagiere pro Gruppe.
  • Dauer des Ausflugs: 5.5 Stunden.
waterfall Gran Canaria
Barranco de los Cernicalos

Barranco de las Vacas Ausflug

Barranco de las Vacas Parkeren

Die Anreise zum Barranco de las Vacas ist nicht schwierig. Sie müssen nur auf Google Maps diesen Ort eingeben und die App sagt Ihnen, wie Sie dorthin kommen.

Der größte Nachteil ist, dass das Parken am Barranco de las Vacas extrem schwierig werden kann. Abgesehen davon, dass man, wenn man nicht zur richtigen Zeit ankommt, lange anstehen muss, um den Ort zu besuchen.

Die nächste Frage ist, was man nach dem Besuch dieses Ortes tun soll. Es gibt viele wunderbare und völlig unbekannte Orte in dieser Gegend. Deshalb ist es immer sehr empfehlenswert, mit spezialisierten Führern zu kommen, die Ihnen die Gegend zeigen und alle Kuriositäten dieses Ortes erklären können.

WhatsApp chat